Schumann Resonanz 

Die Wirkung der Schumann Resonanz der Biolife Premium Kristallmatte auf den menschlichen Körper beruht auf der Tatsache, dass unser Organismus seit Millionen von Jahren in Resonanz mit diesen natürlichen elektromagnetischen Schwingungen steht. In der modernen Lebensweise sind wir jedoch häufig von künstlichen elektromagnetischen Feldern umgeben, die von elektronischen Geräten und drahtloser Kommunikation erzeugt werden. Dies kann zu einem Ungleichgewicht und einer Entkopplung von der natürlichen Schumann-Resonanz führen.

 

Die Schumann Resonanz wird in der modernen Medizin und Wellness-Industrie als Therapiemethode genutzt, um den Menschen wieder mit diesen natürlichen elektromagnetischen Schwingungen in Einklang zu bringen. Die Anwendung erfolgt durch spezielle Geräte wie die Premium Kristallmatte, die die Schumann-Frequenzen erzeugen und den Körper damit stimulieren. Dabei wird angenommen, dass dies verschiedene positive Auswirkungen auf den Körper und Geist haben kann, darunter:
 

  1. Stressreduktion und Entspannung: Die Schumann-Resonanz wird mit einem Zustand tiefer Entspannung und Stressabbau in Verbindung gebracht. Durch die Rückkehr zu diesen natürlichen Frequenzen können Spannungen und Stresssymptome gelindert werden.
     
  2. Verbesserung des Schlafs: Die Schumann-Resonanz kann den Schlafzyklus regulieren und zu tieferem und erholsamerem Schlaf beitragen.
     
  3. Stärkung des Immunsystems: Eine Harmonisierung mit den natürlichen Schumann-Frequenzen kann das Immunsystem stärken und die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Krankheiten und Infektionen verbessern.
     
  4. Verbesserung der mentalen Klarheit und Konzentration: Die Schumann-Resonanz kann die Gehirnwellenmuster positiv beeinflussen und zu einer gesteigerten Klarheit, Konzentration und geistigen Leistungsfähigkeit führen.
     
  5. Förderung des allgemeinen Wohlbefindens: Durch die Wiederherstellung der Verbindung zur natürlichen Schumann-Resonanz wird das gesamte Energieniveau und Wohlbefinden des Körpers gesteigert.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Anwendung der Schumann-Resonanz als alternative oder ergänzende Therapiemethode betrachtet wird. Weitere Forschung ist erforderlich, um ihre genauen Wirkungsmechanismen und Anwendungsbereiche zu verstehen. Die Schumann Resonanz Therapie kann potenziell bestimmte Implantate im Körper beeinflussen. Hier sind einige Beispiele von Implantaten, bei denen Vorsicht geboten ist:

 

  1. Herzschrittmacher und implantierbare Cardioverter-Defibrillatoren (ICDs): Diese elektronischen Geräte werden zur Regulierung des Herzrhythmus und zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen eingesetzt. Magnetfelder können die Funktion dieser Implantate beeinträchtigen oder unerwünschte Reaktionen auslösen. Es ist wichtig, dass Patienten mit solchen Implantaten die Magnetfeldtherapie vermeiden oder unter ärztlicher Aufsicht durchführen, um mögliche Störungen zu minimieren.
     
  2. Insulinpumpen: Insulinpumpen sind Geräte, die zur Verabreichung von Insulin bei Diabetes eingesetzt werden. Einige Insulinpumpen können durch Magnetfelder gestört werden, insbesondere wenn sie mit älterer Technologie arbeiten. Es ist ratsam, die Herstelleranweisungen zu beachten und den Kontakt zwischen Insulinpumpen und starken Magnetfeldern zu vermeiden.
     
  3. Cochlea-Implantate: Cochlea-Implantate werden verwendet, um Personen mit schwerem Hörverlust oder Taubheit zu helfen. Magnetfelder können die Funktion dieser Implantate beeinträchtigen. Patienten mit Cochlea-Implantaten sollten Rücksprache mit ihrem HNO-Arzt halten und möglicherweise bestimmte Vorsichtsmaßnahmen treffen, wenn sie der Magnetfeldtherapie ausgesetzt sind.
     
  4. Neurostimulatoren: Neurostimulatoren werden zur Behandlung von chronischen Schmerzen, Parkinson-Krankheit und anderen neurologischen Erkrankungen eingesetzt. Magnetfelder können die Funktion dieser Implantate beeinflussen oder unerwünschte Reaktionen hervorrufen. Personen mit Neurostimulatoren sollten vor der Magnetfeldtherapie ärztlichen Rat einholen und gegebenenfalls spezifische Vorsichtsmaßnahmen treffen.
     
  5. Schwangerschaft: Die Anwendung von Magnetfeldtherapie und Schumann Frequenz Therapie während der Schwangerschaft sollte mit Vorsicht betrachtet werden. Es gibt begrenzte wissenschaftliche Erkenntnisse über die Auswirkungen von Magnetfeldern auf den sich entwickelnden Fötus, daher ist es wichtig, die potenziellen Risiken und Vorteile abzuwägen. Generell wird empfohlen, während der Schwangerschaft Vorsicht walten zu lassen und magnetische Felder zu vermeiden, die über das natürliche Umfeld hinausgehen. Dies bedeutet, dass die Verwendung von speziellen Magnetfeldtherapiegeräten oder intensiven magnetischen Expositionen vermieden werden sollte.
     
  6. Epilepsie: Die Entscheidung, Magnetfeldtherapie oder die Schumann Resonanz Therapie bei Epilepsie anzuwenden, sollte immer in Absprache mit einem erfahrenen Neurologen oder Epileptologen getroffen werden. Der behandelnde Arzt kann den individuellen Fall bewerten, die Risiken und möglichen Nutzen abwägen und feststellen, ob die Magnetstimulation eine geeignete Option ist. Es ist wichtig zu beachten, dass die Magnetfeldtherapie nicht für alle Arten von Epilepsie geeignet sein kann. Einige Formen von Epilepsie, insbesondere jene mit bekannter Empfindlichkeit gegenüber elektrischen oder magnetischen Stimulationen, können durch die Anwendung der Magnetstimulation potenziell verschlimmert werden.

Für die Menschen, die weder die Magnetfeldtherapie, noch die Schumann Resonanz Therapie nutzen können, haben wir unsere Biolife Premium Edelsteinmatte im Sortiment. Diese Matte hat keine Magnetfeldtherapie und auch keine Schumann Frequenz Therapie an Bord. Sie nutzt ausschließlich die natürlichen Therapieformen der Biophotonen Therapie, Infrarot Tiefenwärme, negative Ionen und die Wirkung natürlicher Kristalle.  Haben Sie fragen zu diesem Produkt, wir beraten Sie sehr gerne.

Was ist die Schumann Resonanz

Die Schumann-Resonanz ist ein natürliches Phänomen in der Erdatmosphäre, das durch elektromagnetische Resonanzen in der Erd-Ionosphären-Höhle verursacht wird. Sie wurde nach dem deutschen Physiker Winfried Otto Schumann benannt, der die theoretischen Grundlagen für diese Phänomene im Jahr 1952 legte.

 

Die Erde und ihre Atmosphäre bilden ein System, das elektrisch geladen ist. In der Schumann-Resonanz entstehen elektromagnetische Wellen mit bestimmten Frequenzen, die in der Erd-Ionosphären-Höhle zwischen der Erdoberfläche und der Ionosphäre eingefangen werden. Die grundlegende Schumann-Frequenz liegt bei etwa 7,83 Hertz.

 

Diese Resonanzfrequenzen entstehen durch Blitzentladungen, die rund um den Globus auftreten. Jeder Blitz erzeugt elektromagnetische Wellen, die zwischen der Erde und der Ionosphäre reflektiert werden. Durch Interferenz entstehen stehende Wellen, die als Schumann-Resonanzen bezeichnet werden.

 

Die Schumann-Resonanz hat verschiedene harmonische Frequenzen, wobei die wichtigsten bei etwa 7,83 Hz, 14,3 Hz, 20,8 Hz, 27,3 Hz und 33,8 Hz liegen. Diese Frequenzen sind für die Erde charakteristisch und spielen eine Rolle in verschiedenen biologischen und physikalischen Prozessen. Einige Menschen betrachten die Schumann-Resonanz auch im Zusammenhang mit dem Wohlbefinden und der Gesundheit, obwohl die Forschung zu diesem Thema noch in einem frühen Stadium ist.

Die Entdeckung der Schumann-Resonanz: Ein Meilenstein in der Atmosphärenphysik

Die Schumann-Resonanz, benannt nach dem deutschen Physiker Winfried Otto Schumann, markiert einen entscheidenden Fortschritt in der Atmosphärenphysik und der Erforschung elektromagnetischer Phänomene in der Erdatmosphäre. Im Jahr 1952 veröffentlichte Schumann eine wegweisende wissenschaftliche Arbeit, in der er theoretisch vorhersagte, dass elektromagnetische Resonanzen in der Erd-Ionosphären-Höhle auftreten sollten.

 

Diese Vorhersagen wurden später durch experimentelle Nachweise von Herbert König im Jahr 1954 bestätigt. König führte am Max-Planck-Institut für Aeronomie Experimente durch, die die von Schumann theoretisierten elektromagnetischen Wellen in der Atmosphäre verifizierten. Dieser Meilenstein legte den Grundstein für das Verständnis der Schumann-Resonanz und ihrer Bedeutung für die geophysikalischen Prozesse unserer Erde.

 

Die Schumann-Resonanz entsteht durch Blitzentladungen, die weltweit auftreten. Jeder Blitz erzeugt elektromagnetische Wellen, die zwischen der Erde und der Ionosphäre reflektiert werden. Durch dieses Zusammenspiel entstehen stehende Wellen mit charakteristischen Frequenzen, wobei die Grundfrequenz bei etwa 7,83 Hertz liegt.

 

Die Entdeckung der Schumann-Resonanz hat nicht nur zu einem tieferen Verständnis der atmosphärischen Elektrodynamik geführt, sondern auch breite Anwendungen in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen gefunden. Von der Atmosphärenphysik über die Biologie bis hin zu möglichen Auswirkungen auf das menschliche Wohlbefinden hat die Schumann-Resonanz das Interesse von Forschern auf der ganzen Welt geweckt.

 

Infolgedessen hat die Schumann-Resonanz nicht nur ihren Platz in der Grundlagenforschung, sondern auch in der Anwendung gefunden, und ihre Erforschung setzt sich fort, um die zahlreichen Facetten dieses faszinierenden natürlichen Phänomens zu enthüllen.

Biolife Kristallmatte mit Schumann-Resonanz

Schumann Resonanz und Ihre Auswirkung auf unser Bewusstsein

Die Schumann Resonanz, benannt nach dem deutschen Physiker Winfried Otto Schumann, ist ein naturgegebener elektromagnetischer Frequenzbereich, der in der Atmosphäre zwischen Erde und Ionosphäre entsteht. Mit einer Grundfrequenz von etwa 7,83 Hertz stellt die Schumann Resonanz eine Schlüsselkomponente für das elektromagnetische Gleichgewicht unseres Planeten dar. In den letzten Jahren hat die wissenschaftliche Gemeinschaft zunehmendes Interesse an den potenziellen Auswirkungen dieser Resonanz auf das menschliche Bewusstsein gezeigt.

 

Die Schumann Resonanz steht in direktem Zusammenhang mit der Aktivität von Blitzen in der Atmosphäre, wodurch ein konstanter, pulsierender Rhythmus entsteht. Es wird angenommen, dass diese Frequenzen einen Einfluss auf das Gehirn und das menschliche Bewusstsein haben können. Forschungsergebnisse legen nahe, dass die natürliche Schumann Resonanz als eine Art "Grundton" für das menschliche Nervensystem fungieren könnte, und Veränderungen in diesem Frequenzbereich könnten Auswirkungen auf unsere psychophysiologischen Zustände haben.

 

In der esoterischen und alternativen Gesundheitsgemeinschaft wird spekuliert, dass eine Resonanz zwischen der Schumann-Frequenz und den Gehirnwellenmuster des Menschen besteht. Einige behaupten, dass eine Harmonisierung mit der Schumann Resonanz positive Effekte auf unser emotionales Wohlbefinden, unsere Kreativität und sogar unser spirituelles Bewusstsein haben kann. Dieses Konzept hat auch Einzug in die Bereiche der Meditation und Bewusstseinserweiterung gefunden, wo die Schumann Resonanz als Mittel zur Erreichung von tieferen Bewusstseinszuständen betrachtet wird.

 

Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die Forschung zu diesem Thema noch in den Anfängen steht, und viele der behaupteten Auswirkungen der Schumann Resonanz auf das Bewusstsein weiterhin Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen sind. Es bleibt eine Herausforderung, die genauen Mechanismen und Wechselwirkungen zwischen diesen elektromagnetischen Frequenzen und unserem Bewusstsein zu verstehen.

 

Insgesamt verdeutlicht die wachsende Aufmerksamkeit für die Schumann Resonanz die vielschichtige Beziehung zwischen der Erde und dem menschlichen Organismus. Weitere Forschungen könnten dazu beitragen, die Zusammenhänge besser zu verstehen und mögliche therapeutische Anwendungen oder bewusstseinsfördernde Techniken auf Basis dieser Erkenntnisse zu entwickeln.

Schumann Frequenz Therapie auf der Biolife Premium Kristallmatte
Selbstheilung mit der Biolife Kristallmatte und Schumann Resonanz Therapie
Die Kristallmatte Mini von Biolife mit Schumann Frequenz Therapie
Auch die Biolife Premium Kristallgürtel sind Serienmäßig mit der Schumann Resonanz ausgestattet.

Die Synergie von Schumann Resonanz und 
Biolife Premium Kristallmatte

Die Biolife Premium Kristallmatte ist ein innovatives Produkt, das auf der Idee basiert, die Schumann Resonanz für das Wohlbefinden des Menschen zu nutzen. Die Schumann Resonanz, mit ihrer natürlichen Frequenz von etwa 7,83 Hertz, spielt eine entscheidende Rolle im elektromagnetischen Gleichgewicht unserer Umwelt. In Kombination mit der Biolife Premium Kristallmatte eröffnen sich interessante Perspektiven für die Förderung der menschlichen Gesundheit.

 

Diese Matte ist mit Kristallen angereichert, die dazu beitragen sollen, die Schumann Resonanz zu verstärken und in den direkten Kontakt mit dem Körper zu bringen. Die Annahme ist, dass diese Kombination die natürlichen Rhythmen der Erde aufgreift und den Nutzer in einen Zustand harmonischer Resonanz versetzt. Aber welche konkreten gesundheitlichen Vorteile könnten sich daraus ergeben?

 

Stressabbau und Entspannung: 

Durch die mögliche Synchronisation mit der Schumann Resonanz könnte die Biolife Premium Kristallmatte dazu beitragen, den Stressabbau zu fördern. Eine entspannte Atmosphäre kann wiederum positive Auswirkungen auf Schlafmuster und emotionales Wohlbefinden haben.

 

Energetische Ausgewogenheit: 

 

Die Verbindung mit den natürlichen Schwingungen der Erde könnte eine energetische Ausgewogenheit unterstützen. Anhänger dieser Technologie behaupten, dass dies zu einer gesteigerten Lebenskraft und Vitalität führen könnte.

 

Förderung tieferer Bewusstseinszustände: 

 

Die Kombination aus Schumann Resonanz und Kristallmatte wird auch im Kontext von Meditation und Bewusstseinsarbeit betrachtet. Einige Nutzer berichten von einer tieferen Verbindung zu inneren Zuständen der Ruhe und Klarheit.

 

Es ist wichtig zu betonen, dass die Wirkung der Schumann Resonanz und deren Verbindung mit der Biolife Premium Kristallmatte trotz interessanter Ansätze noch nicht umfassend wissenschaftlich belegt ist. Die individuellen Erfahrungen können variieren, und weitere Forschung ist erforderlich, um die genauen Mechanismen und potenziellen gesundheitlichen Vorteile zu verstehen.

 

In der Zwischenzeit bietet die Biolife Premium Kristallmatte eine faszinierende Möglichkeit, die harmonisierende Kraft der Schumann Resonanz in den Alltag zu integrieren. Personen, die alternative Ansätze für ihre Gesundheit und Wohlbefinden suchen, könnten in diesem innovativen Produkt eine interessante Option finden.

Schumann Frequenz Therapie mit der Kristallmatte der Firma Biolife
Anwendungsgebiete der Schumann Resonanz und der 
Biolife Premium Kristallmatte 

© Urheberrecht. Alle Rechte geschützt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.